Ravioli Gratin

Ravioli Gratin mit Tomaten und Basilikum

Rezept Ravioli Gratin für 4 Personen

Rezept drucken Rezept drucken

Zutaten

Zutaten Ravioli Gratin mit Tomaten

Folgende Zutaten werden für das Ravioli Gratin benötigt:
  • 500g frische Ravioli / Tortellini / oder andere gefüllte Pasta gemischt (2 verschiedene Füllungen nach Wahl)
  • 250g Magerquark oder Halbfettquark
  • 3 dl Kaffeerahm oder Halbrahm
  • 100g saurer Halbrahm
  • 50g Parmesan gerieben
  • eine Handvoll Basilikum
  • 1 grosse Fleischtomate (z.B. Berner Rose oder Coeur de Boeuf)
  • Pfeffer, Salz oder Aromat und nach Belieben Muskatnuss
Zubereitung
  1. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen (Unter- und Oberhitze)
  2. Quark, Kaffeerahm oder Halbrahm, saurer Halbrahm und 30g Parmesan in einer Schüssel bereitstellen
  3. Mit Salz und Pfeffer würzen (wer will kann anstelle von Salz auch Aromat verwenden und noch zusätzlich Muskatnuss beifügen)
  4. Den gehackten Basilikum beifügen und alles gut mischen
  5. Die Tomate würfeln
  6. In einer Auflaufform mit der ersten Pasta-Schicht beginnen, Tomaten darauf legen und wenig Guss darüber giessen, mit der zweiten Schicht fortfahren und den restlichen Guss darüber leeren
  7. Die Form für 20 Minuten in dem vorgeheizten Ofen bei 180 Grad backen
  8. Nach ca. 20 Minuten mit dem restlichen Parmesan bestreuen und erneut für ca. 10 Minuten bei 170 Grad fertig backen
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA *