Pouletspiessli

Pouletspiessli mit Salbei und Landrauchschinken

Rezept Pouletspiessli mit Salbei und Landrauchschinken an einer Rahm- / Marsalasauce für 4 Personen

Rezept drucken Rezept drucken

Zutaten

Zutaten Pouletspiessli

Zutaten für 12 Spiessli (d.h. 3 pro Person):
  • ca. 500g Poulet-Brüstli in Stücke schneiden  (3 Poulet-Stückli pro Spiessli)
  • Landrauchschinken (12 Tranchen)
  • 24 Salbei-Blätter (2 Blätter pro Spiessli)

Zutaten Sauce:

  • 2 dl Weisswein
  • 2 dl Kalbsfonds (nach Packungsbeilage anrühren)
  • 2 Kaffeelöffel Bratensauce
  • 2 Esslöffel Marsala
  • 1 dl Kaffeerahm (oder Saucenrahm)
Zubereitung
  1. Die Landrauchschinken Tranchen halbieren und zusammen mit dem Poulet und den Salbeiblättern auf einem Teller bereitstellen
  2. 3 Stückli Poulet und dazwischen jeweils eine halbe Trance Rohschinken und ein Salbeiblatt auf ein Holzspiesschen stecken
  3. Die Spiessli mit Salz und Pfeffer würzen
  4. Die Bratbutter erhitzen und die Spiessli 5 Minuten scharf anbraten
  5. Das Fleisch herausnehmen und in den auf 100 Grad warmen Backofen ca. 7 – 10 Minuten nachgaren lassen
  6. Den Bratensatz mit dem Weisswein und den Kalbsfond auflösen, die Bratensauce beigeben, aufkochen und leicht reduzieren
  7. Den Marsala beifügen und alles weiter köcheln lassen, bis die Sauce eine gute Konsistenz erreicht hat
  8. Falls notwendig mit Salz und Pfeffer abschmecken
  9. Mit dem Kaffeerahm (oder Saucenrahm) verfeinern
  10. Nach ca. 7-10 Minuten die Spiessli aus dem Backofen nehmen, in der Sauce leicht aufkochen und servieren

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA *