Mini Maroni Muffins

Mini Maroni Muffins

Rezept Mini Maroni Muffins

Rezept drucken Rezept drucken

Zutaten

Zutaten Mini Maroni Muffins

Folgende Zutaten werden für ca. 40 Mini Maroni Muffins benötigt:
  • 3 Eier
  • 100g Zucker
  • 1 Päckli Vanille-Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 100g weiche Butter
  • 50g Zucker
  • 100g geschälte Mandeln
  • 360g Vermicelles (Maronipüree)
  • 2 x 125g helle Kuchenglasur (Schokolade)
  • Zuckerperlen für die Dekoration
Zubereitung
  1. Eier, Zucker, Vanille-Zucker und 1 Prise Salz in einem Messbecher mit dem Mixer schaumig rühren bis die Masse hell ist
  2. In der Zwischenzeit die weiche Butter in der Küchenmaschine schaumig rühren. Den Zucker, das Maronipüree und die Mandeln zufügen und weiterrühren, bis die Masse cremig ist.
  3. Die Eicreme mit einem Schwingbesen vorsichtig in die Maronipüree-Masse einarbeiten
  4. Den Teig in die vorbereitete Mini-Muffin Form geben
  5. Alles bei ca. 165 Grad Heissluft, auf der zweituntersten Rille des Backofens, ca. 20 Min. backen
  6. Auf einem Gitter abkühlen lassen
  7. In der Zwischenzeit die helle Kuchenglasur in einem Pfännchen bei schwacher Hitze schmelzen
  8. Die Mini-Muffins kopfüber in die Glasur tauchen und anschliesend mit den Zuckerperlen dekorieren
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA *